Malerei, Musik und Tanz im Einklang: Künstlerische Performance am 11. September

220905 Bernd Wilden privat220905 Carla Bonsoms i Barra Philipp OttendoИrfer Seit einigen Wochen ist die Ausstellung “Der Gedanken Freiheit” in der Auferstehungskirche am Kurpark Bad Oeynhausen zu sehen; am Sonntag, den 11. September veranstaltet das Referat “Kirche und Kultur” im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho begleitend eine hochkarätig besetzte Tanzperformance. Im Kontext der Ausstellung tanzen ab 19:00 Uhr in der Auferstehungskirche Noriko Nishidate und Carla Bonsoms i Barra vom Theater Bielefeld. Begleitet werden sie von Bernd Wilden an Orgel und Piano sowie Robin Stüwe an der Trompete.

220905 Noriko Nishidate Philipp OttendoИrferDer Abend steht unter dem Motto “Luft unter den Schwingen” und soll eingerahmt von den Werken der Bielefelder Künstlerin Elisabeth Lasche ganz neu220905 Robin Stuwe private Denkanstöße geben: “Die Veranstaltung wird als ein Gesamtkunstwerk geschehen und sich präsentieren. Daher ist kein „klassisches Konzert“ zu erwarten, sondern ein dynamisches Geschehen, das im Laufe der Zeit Kunst, Musik und Tanz miteinander verknüpft und aufeinander bezieht”, verspricht Organisatorin Susanne Böhringer. Im Angesicht der Werke von Elisabeth Lasche soll auf mehreren künstlerischen Ebenen dem Thema „Der Gedanken Freiheit“ nachgespürt werden. Das Entscheidende sei das Zusammenwirken der verschiedenen Künste im Moment der Aufführung. Die Musiker werden mit ihrer Musik auf die Tanzperformance eingehen und mit ihr und der Malerei in Kontakt treten. Dies werden sie mit Musikliteratur, aber auch mit Improvisation entfalten. “Die Tänzerinnen haben für sich das Thema „Inner Line“ im Fokus – alles miteinander soll ein großes Ganzes werden”, freut sich Susanne Böhringer und ergänzt: “All dies verspricht viel Luft unter den Schwingen.”

 

Die Veranstaltung findet coronabedingt mit FFP2-Maskenpflicht - auch am Platz - statt. Karten für den Abend sind im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt (Kaiserstr. 26) und im Kreiskirchenamt Bad Oeynhausen (Lennéstr. 3) für 16,00€ (ermäßigt 12,00€) erhältlich. Die Ausstellung “Der Gedanken Freiheit” ist noch bis zum 16. Oktober in der Auferstehungskirche am Kurpark Bad Oeynhausen zu sehen. Die Kirche ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Zu den Akteuren:

Noriko Nishidate

Noriko Nishidate erhielt ihre tänzerische Ausbildung an der Yoshihara Ballet Academy und am Japan Women’s College of Physical Education in Tokio. Seit der Spielzeit 2015/16 gehört sie zum Ensemble von TANZ Bielefeld. 2019 zeichnete sie die Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins mit dem Dr. Otto-Kasten-Preis, dem bedeutendsten deutschen Nachwuchspreis, aus.

Carla Bonsoms i Barra

Carla Bonsoms i Barra begann ihre Ausbildung in ihrer Heimatstadt Barcelona. Nach ihrem Examen an der Royal Academy of Dance begann sie ein Studium in zeitgenössischem Tanz am Institut del Teatre. 2013 wechselte sie an die Kunsthochschule Codarts in Rotterdam. Seit der Spielzeit 2018 /19 ist Carla Bonsoms i Barra Mitglied des Tanzensembles am Theater Bielefeld.

Bernd Wilden

Bernd Wilden studierte Kirchenmusik und Dirigieren an der Hochschule für Musik in Köln und war von 1996-2000 als Kapellmeister am Theater der Stadt Hagen tätig. Seit 2000 lebt er als freischaffender Dirigent und Komponist in Bielefeld. Er ist Musiker und Komponist mit großer stilistischer Vielseitigkeit: traditionelle Formen wie Ouverture und Streichquartett , aber auch Pop- und Jazz- Kompositionen, Bühnen- und Filmmusiken stehen neben kirchenmusikalischen Werken.

Robin Stüwe

Robin Stüwe ist seit November 2021 Leiter des Altstädter Bläserkreises der Nicolaikirchengemeinde Bielefeld. Er wirkte im Jugend-Sinfonieorchester mit und spielte unter anderem im Landes-Jazz-Orchester NRW Trompete und Flügelhorn. Er studierte Jazz-Trompete am Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück.